Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Stadtblatt Lingen-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Stadtblatt Lingen

Lingen, Dienstag der 16. Oktober 2018

Sport

1. Fußballcamp des SC Spelle-Venhaus ein voller Erfolg ​

d437c110 07f8 429a 82bc 17b98e9d4013Spelle- Am 1. Fußballcamp des SC Spelle-Venhaus haben am Wochenende vom 12.-14.10.2018 50!!! junge, hungrige Fußballtalente absolviert. Die Talente wurden in den drei Tagen von 10-16 Uhr im Getränke Hoffmann Stadion bei sommerlichen Temperaturen bei 12 Trainingseinheiten und mehreren spannenden Wettkämpfen gefordert.

Das „Orgateam“, Markus Schütte und Ansgar Lager, ist rundherum zufrieden mit dem Ablauf des Fußballcamps. Das Trainerteam (Wolfgang Schütte, Thorsten Schütte, Markus Schütte, Ansgar Lager, Michael Bosnisch, Michael Nähring, Ralf Meß und Niels Wolters) war begeistert vom Einsatz der Kids im Alter zwischen 7-12 Jahren. Die jungen Talente wurden vor Beginn des Fußballcamp mit einem Adidas Trikotsatz und einem Ball von Adidas ausgestattet. Für eine hervorragende Verpflegung bedanke sich die Organisatoren bei Getränke Hoffmann, Trattoria Monte Bianco, Gaststätte Spieker-Spieker-Wübbel, Fleischmarkt Geiger und der Biohof Vaal. Ein weiter Dank gilt Ansgar Lager von der Firma AL Finanzkonzepte aus Spelle für die herausragende Unterstützung im Sponsoring und der Durchführung des Fußballcamps.

Weiterlesen...

Ruhiges Fußballspiel

Meppen. Das Fußballspiel des SV Meppen gegen 1860 München am Sonntag nahm aus polizeilicher Sicht einen ruhigen Verlauf. Die “Hänsch Arena“ wurde von rund 9200 Fußballfans besucht, davon kamen knapp 900 aus München. Zu Spielbeginn wurden im Gästeblock mehrere Rauchtöpfe gezündet. Nach dem Spiel reisten Gäste- und Heim-Fans störungsfrei ab.

Ingrid Klimke geht in Oldenburg an den Start

Ingrid KLIMKEDie frisch gebackene Bronzemedaillen-Gewinnerin der Weltreiterspiele im amerikanischen Tryon kommt mit ihren Dressurpferden nach Oldenburg. Ingrid Klimke, die einzige Reiterin, die es, wie Michael Jung schafft in mehreren Disziplinen gleichzeitig auf Weltranglistenniveau zu reiten und dabei immer die klassische Reitweise bewahrt, wird nach Oldenburg kommen. Ingrid Klimke wird sowohl in der Großen Tour an den Start gehen, als auch mit ihren Nachwuchspferden im Louisdor-Preis.

Ingrid Klimke ist ein fester Bestandteil im deutschen Team auf Championaten und die Erfolgsliste der sympathischen Münsteranerin ist lang. Seit 2000 war sie bei allen Olympischen Spielen am Start und wurde zweimal Olympiasiegerin, sowie einmal Vizeolympiasiegerin im Team. Zudem ist sie zweifache Weltmeisterin, vierfache Europameisterin und vierfache Deutsche Meisterin in der Vielseitigkeit. Im vergangenen Jahr erfüllt sich die Reitmeisterin einen großen Traum: Sie erritt sich ihren ersten Einzeltitel. Bei den Europameisterschaften im polnischen Strzegom siegt sie mit dem Oldenburger Wallach SAP Hale Bob von Helikon xx x Noble Champion.

Weiterlesen...

MITSUBISHI MOTORS Masters League Etappe beim Chiemsee Pferdesportfestival auf Gut Ising

Ising IEmstek. Vom 30.08. bis zum 09.09.2018 stand das Gut Ising ganz im Zeichen des Reitsports. Das Internationale 11. Chiemsee Pferdesportfestival war Schauplatz für hochkarätigen Sport in einzigartiger Atmosphäre. Über 300 Pferdesportler und 450 Pferde aus der ganzen Welt waren auf dem Gut Ising am Start. Die internationale Springsportelite hat in den Großen Preisen um die begehrten Startplätze im Finale der MITSUBISHI MOTORS Masters League gekämpft. Die Springsportserie Masters League verbindet seit dem Gründungsjahr 2007 international und national renommierte Turniere zu einer Serie, die ihren Höhepunkt im Finale auf dem SIGNAL IDUNA CUP in Dortmund findet. Seit 2016 tritt die Springsportserie unter dem Namen MITSUBISHI MOTORS Masters League auf. Mit MITSUBISHI MOTORS in Deutschland hat der Reitsport einen starken Partner und Förderer gewonnen.

Weiterlesen...

Highlights vom Chiemsee Pferdefestival auf Gut Ising

Ising IEmstek Der ClipmyHorse.TV Riders Club ist seit Anfang des Jahres auf den schönsten Turnieren in Deutschland und dem benachbarten Ausland unterwegs. Der Clipmyhorse.TV Riders Club präsentiert die schönsten, emotionsreichsten und spannendsten Momente des Chiemsee Pferdefestivals. Der Besucher wird von jungen Moderatoren mit ins Geschehen genommen. Zudem gibt es Talks mit den Reitern und Fachleuten. In der ersten Magazin-Sendung am Donnerstag (13.09.2018) steht die Siegerrunde des internationalen Springens der Großen Tour, die Fohlenauktion und die Grand Prix Kür mit Flutlicht, welche im Rahmen des Galaabends ausgetragen wurde, im Vordergrund. In der zweiten Sendung am Freitag wird der komplette Große Preis ausgestrahlt. Mit fachkundigem Kommentar, welcher aber auch für die Laien erklärt wird, nimmt Wolfgang Kohne jedermann mit in den großen Sport hinein. Neben dem rein sportlichen wird in es in beiden Magazinen Hintergrundberichte zum Chiemsee Pferdefestival geben. Unter anderem hat sich Wolfgang Kohne mit dem Unternehmer und Promi Jens Hilbert unterhalten, welcher selbst in Ising am Start war.

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home Lifestyle Sport