Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Stadtblatt Lingen-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Stadtblatt Lingen

Lingen, Sonntag der 16. Dezember 2018

Musik

Konzert mit Shantychor Geeste und Tinner Jäger-Musikanten in Meppen

Meppen. „Wo die Musik erklingt" ist das Motto des gemeinsamen Konzerts des Shantychor Geeste und der Tinner Jäger Musikanten. Sie treten am Samstag, 29. September, ab 19.30 Uhr im Saal Kamp am Schullendamm. Die Veranstalter versprechen, dass es ein interessantes Arrangement musikalischer Hochgenüsse sein wird. Der „Shantychor Geeste" wird unter Leitung von Gerd Ruhl „Seemannsromantik" und die Tinner Jäger Musikanten unter Leitung von Florian Gerdes „Romantik der Berge" einfließen lassen.

Der Shantychor Geeste bietet bei den Gästen ein breit gefächertes Repertoire deutscher, englischer, niederländischer und spanischer Lieder. Die Sänger und Instrumentallisten werden die Besucher Jahrhunderte zurück in die Blütezeit des Segelns mit Klipper und Schoner versetzen und mit auf eine Seereise um die Welt nehmen. Die Tinner Jäger Musikanten bieten „Egerländer Musik" nach ihrem großen Vorbild Ernst Mosch, Ernst Hutter und den Egerländer Musikanten von Herman Engelbertinck. Die Tinner Jäger Musikanten sind eines der wenigen Blasorchester, die gern und sehr gut Egerländer Blasmusik spielen. Zum Gesang des Shantychors spielen sie Blasmusik. Karten werden im Vorverkauf bei den Mitgliedern Shantychor Geeste und den Tinner Jäger Musikanten, sowie unter Telefon (05931) 3777, (05907) 607 und (05932)/69583, bei TIM Meppen (05931) 153333, Potthoff Meppen (05931) 3320, Brümmers Hofladen (05931) 29992) und im Internet unter www.shantychorgeeste.de oder www.tinnerjaeger.de angeboten. An der Abendkasse sind ebenfalls noch Karten zu bekommen.

Aktuelle Seite: Home Lifestyle Musik Konzert mit Shantychor Geeste und Tinner Jäger-Musikanten in Meppen