Stadtblatt Lingen

Lingen, Sonntag der 20. August 2017

Musik

„Tanz auf der Dorfstraße“ in Berge mit der Indie-Band Moin und Tanzgrooves vom Plattenteller

Moin. Foto privat 2Berge. In einem Quadrat, dessen Ecken einerseits durch die frühen Stones und The Who, andererseits durch The Kooks und The Hives markiert werden, bewegen sich Moin elliptisch in dessen Mitte. Mal mehr hierhin, mal mehr dorthin ... Am 2.9. spielt die Quakenbrücker Indie-Band in klassischer Triobesetzung, bestehend aus Jon (Schlagzeug), Digi (Bass) und Tommy (Gitarre & Gesang), im Rahmen des Dorffestes „Tanz auf der Dorfstraße“ in Berge ab 20:30 Uhr im Alten Buchladen Oelkers – kraftvoll, energisch, mitreißend.
„Dancing in the Streets“ – im Anschluss gibt es gegen 22:00 Uhr im Freien auf der Dorfstraße die After-Show-Party „Lead Out Groove“ mit DJ Harald Keller (ehemals „Musicland“). Die Besucher dürfen sich auf ausgewählte groovige Tanzmusik aus Soul, Pop, Funk und Rock freuen. Die Scheiben zückt der DJ aus dem Plattenkoffer – aufgelegt werden ausschließlich Vinyl-Platten und CDs.
Hörproben von Moin gibt es im Web unter https://www.backstagepro.de/moin 

Weiterlesen...

Söhne Mannheims am 18. August Open Air in Lingen!

Soehne MannheimsLingen. Die „Söhne Mannheims“ mi Xavier Naidoo und Co. treten am Freitag, 18. August 2017, auf dem Open-Air-Platz an der EmslandArena auf. Sie stehen neben der ausverkauften Tour im Mai auch im Sommer 2017 auf den großen Open-Air Bühnen. Die „MannHeim zu Dir Open-Airs 2017“ umfassen zahlreiche Stationen in Deutschland und in der Schweiz. Nach einer Live-Verschnaufpause hatte die Band im Mai ihr neues Album „Mannheim“ veröffentlicht, welches sich wochenlang in den Top 10 der deutschen Albumcharts platzieren konnte. Seit Ende Mai spielen die Söhne Mannheims nun auf ausgewählten Open-Air Bühnen des Landes sowie in der Schweiz. 1995 gegründet, haben sich die Söhne Mannheims mit bisher sechs Studio-Alben, zahlreichen Hits („Und wenn ein Lied“, „Geh davon aus“, „Das hat die Welt noch nicht gesehen“)und mit ausverkauften Tourneen seit über 20 Jahren zur absoluten Kultband entwickelt.

Weiterlesen...

Non-Stop Dancing

Osnabrück. Ferienende in Niedersachsen – da heißt es noch mal Schwung holen für Arbeit und Schule. Gelegenheit dazu gibt es am Samstag (29.7., ab 22:00 Uhr) bei der Tanzparty im „Dirty + Dancing“ an der Hasestraße. Die richtige Musik dazu: Soul und Funk, wie man sie beispielsweise aus dem Soundtrack zu „Ziemlich beste Freunde“ kennt. Mit Earth Wind & Fire geht es ins „Boogie Wonderland“, George Benson besingt seelenvoll „The Ghetto“. Dazu passen die Hits von Stevie Wonder, Randy Crawford mit den Crusaders, B. B. King, James Brown, Prince, Kool & The Gang, Sister Sledge. Weibliche Soul-Power von Tina Turner, Chaka Khan, Etta James, Labelle, Candy Dulfer trifft auf britischen Soul von Lisa Stansfield, Soul II Soul, George Michael, Jamiroquai. Gewürzt mit Afro- und Latin-Funk, aufgemischt mit Soundtrack-Klassikern wie „Car Wash“, betüpfelt mit Northern Soul, mit Raritäten und Publikumsfavoriten. Zusammengestellt von DJ Harald Keller („My Generation“). Der Name der Party ist Programm: „The Groove, The Baaad & The Funky“.

Weiterlesen...

Antenne Niedersachsen STARS for FREE 2017:

6 Stunden Open-Air for FREE

SSF 2016Am 9. September feiert Antenne Niedersachsen wieder ein Konzert-Highlight - das STARS for FREE 2017. Tickets gibt es nirgends zu kaufen, sondern „for FREE“ nur bei Antenne Niedersachsen und den Partnern. In Kooperation mit den Volksbanken Raiffeisenbanken holt der Radiosender auch in diesem Jahr wieder aktuelle Top-Stars in die Landeshauptstadt und auf die Bühne der Expo Plaza in Hannover.

Mit dabei sind:

Mark Forster: Einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Musiker – sein aktuelles Album „Tape“ hat in Deutschland Platinstatus erreicht. Mit Brille und Cap als Markenzeichen ist er aktuell auch bei Vox „Sing meinen Song“ zu sehen. Seine Erfolgssingles: „Au Revoir“ „Chöre“, „Wir sind groß“, „Flash mich“ und viele andere.

Weiterlesen...

DAS EISENBAHNAUSBESSERUNGSWERK ROCKT

CAMPUS IN CONCERT LOCKTE ZUM VIERTEN MAL MUSIKFANS AUF DEN CAMPUS LINGEN

BuhneLingen – Ein hochklassiges Line-Up, die einmalige Campus-Atmosphäre und großartige Specials – das war Campus in Concert am vergangenen Donnerstag in Lingen. Bereits zum vierten Mal begeisterte das Konzertformat auf dem Campus rund 750 Zuschauer nahezu aller Musikgeschmacks- und Altersgruppen. Bei Pop, R’n’B, Blues und Elektro kamen alle Besucher auf ihre Kosten. Und nicht nur die musikalischen Darbietungen allein, sondern auch ein ansprechendes Gastronomie-Angebot, Special Guests, ein Shuttle-Bus aus Osnabrück und eine gelungene Aftershow-Party machten den Abend zu einem Erfolg.

Seit Oktober 2015 organisieren Studierende auf dem Campus Lingen das Newcomer- Festival. Für junge Talente des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück ist es teilweise die erste Möglichkeit für einen Live-Auftritt vor großem Publikum. „Campus in Concert ist durch die Synergie mehrerer Institute eine Win-win-Situation und mittlerweile ein wahres Markenzeichen des Campus Lingen“, lobt der Dekan der Fakultät Management, Kultur und Technik, Prof. Dr. Thomas Steinkamp, das Projekt.

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home Lifestyle Musik