Stadtblatt Lingen

Lingen, Mittwoch der 13. Dezember 2017

Musik

Tom Gaebel & His Orchestra: “A Swinging Christmas”

Glamouröse Weihnachtsshow in der ALTEN WEBEREI

AW Tom Gaebel c Christoph Kassette kleinNordhorn. Deutschlands angesagtester Big Band-Entertainer der alten Schule Tom Gaebel gastiert am Mittwoch, 13. Dezember 2017 um 20 Uhr mit seiner Weihnachtsshow „A Swinging Christmas“ im Kulturzentrum ALTE WEBEREI in Nordhorn. Das Schönste an Weihnachten ist doch immer noch die Erinnerung daran – das weiß jeder, der die Zwanzig bereits überschritten hat. Man erinnert sich an seine Kindheit, an legendäre Geschenke, funkelnde Lichter, wunderbare Düfte und vor allem an die eigene Aufgeregtheit in den Wochen davor. Diese spezielle Mischung aus Freude und Geborgenheit, wie man sie nur als Kind empfinden kann, bringt Tom Gaebel mit seinem Orchester auf die Bühne. Von "White Christmas" über "Jingle Bells" bis "Let It Snow": Das Ensemble präsentiert die schönsten amerikanischen Weihnachts-Evergreens und modernen Klassiker wie "Driving Home For Christmas" im heißen Easy-Listening-Sound. Ganz in der Tradition von Showlegenden wie Frank Sinatra, Dean Martin und Co.

Weiterlesen...

Benefizkonzerte der „Singuine“ für „terre des hommes Deutschland“ im KTS

Start der kostenlosen Kartenausgabe am 4. Dezember

SinguineNordhorn. Zum 50-jährigen Bestehen des Kinderhifswerks „terre des hommes Deutschland“ geben die Grundschulchöre der Musikschule Nordhorn („Singuine“) am Sonntag, 10. Dezember, zwei Benefizkonzerte. Um 15 und 16.30 Uhr treten die mit insgesamt etwa 150 Kindern besetzten Chöre auf der weihnachtlich dekorierten Bühne im Konzert- und Theatersaal am Ootmarsumer Weg auf. Bei der zweiten Aufführung um 16.30 Uhr steht, wie auch schon in den vergangenen Jahren, der Chor der Vechtetal Schule gemeinsam mit den „Singuinen“ auf der Bühne. Der Eintritt ist in diesem Jahr frei. Stattdessen bittet die Musikschule jeweils nach den Veranstaltungen um Spenden für „terre des hommes“. Kostenlose Eintrittsarten sind ab dem 4. Dezember beim VVV, in Georgies Laden sowie im Sekretariat der Musikschule erhältlich.

Weiterlesen...

MAND DIAO kommen in die EmslandArena

Lingen EL Arena Mando Diao c Charli L jungSpätestens seit den großen Erfolgen der Songs wie „Dance With Somebody“ „ Down In The Past“ oder „Gloria“ zählt die schwedische Band Mando Diao zu den erfolgreichsten europäischen Bands der letzten Jahre. Neben Ihrem Meilenstein- Album „ Hurricane Bar“ konnten auch die Nachfolge-Alben sich hierzulande wochenlang in den Top-10 der Albumcharts halten. 2013 veröffentlichte die schwedische Gruppe das Album ‘Infruset Guld’, welches sich knapp 100 Wochen lang in den schwedischen Charts halten konnte. Auf ihrem nun vorliegendem neuen Album „ Good Times“ kehren sie nun zum ihrem groovenden Rock zurück und präsentieren auf ihrer bevorstehenden Tour 2017/ 2018 sowohl neue Songs als auch bekannten Hits. Schon immer war Mastermind Björn Dixgård durch seine markante Stimme als zentraler Frontmann identifizierbar. Das hochvitale Album ist in jeder Sekunde durchdrungen von dieser wilden, ungestümen, ganz besonderen Energie, die man an den Schweden so schätzt. Sie haben sich auf ihre Einflüsse und Erfahrungen der vergangenen zwei Jahrzehnte konzentriert und einige ihrer besten Songs daraus destilliert.

Weiterlesen...

Gregor Meyle zaubert „die Leichtigkeit des Seins“ auf die Bühne

Konzert am 23. November in der EmslandArena in Lingen

Gregor MeyleLingen. Dass eine Karriere im Musikbusiness auch harte Arbeit bedeutet, hat sich inzwischen herumgesprochen. Ausverkaufte Konzerte, goldene Schallplatten, Echo, Deutscher Fernsehpreis und mit „Meylensteine“ sogar ein eigenes TV Format, das 2017 bereits in die zweite Runde geht – das schaffen nur sehr wenige Künstler. Gregor Meyle hat all das erreicht. Und trotzdem – von Pause keine Spur. Gerade erst ist das inzwischen 5. Studioalbum des sympathischen Backnanger Singer-Songwriters mit Hut , Brille und Bart erschienen, das, ebenso wie die Tournee, „Die Leichtigkeit des Seins“ heißt. Dazu Meyle: „Auf einer traumhaften Reise, war ich in der Südsee Kanufahren und dachte: Schöner kann es nicht mehr werden. Das ist die Leichtigkeit des Seins. Ich wollte diesen Moment für immer festhalten und so ist ein Song und auch der Titel für die Platte und die Tour entstanden.“ Die Songs erzählen von der Balance im Leben und dem Gefühl angekommen zu sein, nicht mehr ständig vor Mauern zu stehen, die es einzureißen gilt. Und natürlich gibt es diese „Leichtigkeit“ auch live zu sehen und zu spüren.

Weiterlesen...

bROTHERS iN bAND

26.04.2018 Theater Lingen 20:00h

Gemeinsam laden bROTHERS iN bAND zur zweistündigen Zeitreise, erleben Sie live “The Very Best of dIRE sTRAITS”.

Poster general 70x100cm corto...“Diese Konstellation” das ist die Original Formation von 9 Musikern in den 90er Jahren. Sie stehen live auf der Bühne und erinnern an die Darbietung der dIRE sTRAITS: rhythmische Gitarre, elektronischer Bass, zwei Keyboarder, Schlagzeuger, Percussion, Saxophonisten und eine sehr spezielle Pedal-Steel-Gitarre und natürlich Oscar Rosende an der Leadgitarre. Der Frontmann besitzt acht Gitarren, teils baugleiche Modelle, wie sie einst die Dire Straits in ihren Shows einsetzten, teils selbst gebaute. Passend für jeden Song nutzte er sein Repertoire an Gitarren, um dem Original so nahe wie möglich zu kommen. Zwei davon sind von Mark Knopfler unterschrieben. Eine imposante Lichtshow unterstützt die Musiker.

Die dIRE sTRAITS sind mehr als nur eine Band. Sie sind eine Legende der modernen Musikgeschichte aus den Jahren 1978 bis 1991. bROTHERS iN bAND ist ebenfalls mehr als nur eine Tribute-Band – ein Konzert auf so hohem Niveau, dass selbst Guy Fletcher (Keyboarder der dIRE sTRAITS & Mark Knopfler seit 1984) sie mit dem Original verwechselte: “Sie spielten ‘Why Aye Man‘ und ich muss sagen, dass ich dachte es wäre eine Aufnahme von uns.“

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home Lifestyle Musik