Stadtblatt Lingen

Lingen, Sonntag der 24. September 2017

Essen und Trinken

Festbankett im Falkenhof Museum

Rheine barockes FestmahlRheine. Im Rahmen eines exklusiven Festbankett im Falkenhof Museum können die Besucher Barock mit allen Sinnen am Samstag, 14. Juni, und am Samstag, 28. Juni, jeweils um 19 Uhr erleben. Es sind noch einige Plätze an der barocken Tafel frei. „Herr und Frau von Morrien" laden ein zu einem Sommerabend des Jahres 1667 im herrlichen Ambiente des Morriensaales. Auf den Tischen türmen sich köstliche, üppig und raffiniert zubereitete Speisen, gilt es doch den Bau des neuen Taubenbrunnens zu feiern. Das Team des Restaurant Beesten sorgt für das leibliche Wohl, original in barocker Manier, vielleicht ein kleines bisschen dem heutigen Gaumen angepasst.

Weiterlesen...

Neue Genuss-Messe läutet den kulinarischen Frühling ein

spargel koeche 3„Spargel & mehr" in Münster - 11. bis 13. April Qualität aus der Region

Münster. Die Temperaturen steigen, die Tage werden länger und auch kulinarisch beginnt jetzt der Frühling. Untrügliches Zeichen dafür: Genießer erfreuen sich wieder am königlichen Gemüse. Mit der „Spargel & mehr" vom 11. bis 13. April, Münsters erster regionalen Genuss-Messe im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland, startet die Saison der köstlichen Stangen so richtig durch.

Wie abwechslungsreich sich Spargel zubereiten lässt, zeigen 11. bis 13. April,Kochkünstler auf der Showbühne. Mit dabei sind renommierte Meisterköche aus Münster wie Wolfgang Stein, Kaiserhof-Küchenchef André Skupin, Villa Medici-Inhaber Carmelo Caputo und Salvatore Tinnirello vom Ristorante Artusi. Im Mittelpunkt steht das königliche Gemüse in ebenso erstaunlichen wie reizvollen Varianten. So wird der Spargel kombiniert mit Lammfilet, im Wok zubereitet, flambiert und mit Erdbeeren serviert oder gar als Spargeleis dargeboten. Moderiert werden die Kochshows von Helmut Gote, unter anderem bekannt aus dem WDR.

Weiterlesen...

Sonderausstellung auf der „Zimt & Sterne“ am Wochenende in Münster

Inspirationen für die perfekt gedeckte Festtagstafel

Münster. Die Torte oder der Stollen am Adventssonntag mögen noch so köstlich sein – das i-Tüpfelchen setzt die perfekt eingedeckte Festtafel. Auf der „Zimt & Sterne" am 2. und 3. November im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland geht es deshalb nicht nur darum, was auf den Tisch kommt, sondern auch um den Tisch selbst – und wie er geschmackvoll geschmückt wird. In einer Sonderausstellung dürfen sich Besucher von erfahrenen Floristen und Deko-Experten inspirieren lassen. Mehr als 100 Aussteller, darunter viele Konditoren aus der Region, stellen auf der Messe sich und ihre handgefertigten Leckereien vor. Torten, Pralinen, Schokoladen, Lebkuchen, Stollen und Zimtsterne, aber auch Herzhaftes wie außergewöhnliche Nudelkreationen, Öle und andere Feinkost-Spezialitäten sorgen für eine große geschmackliche Vielfalt.

Weiterlesen...

Neuer Wettbewerb auf der „Zimt & Sterne“ / 100 Aussteller rund ums Backen und Dekorieren

Beim Gugelhupf-Wettbewerb ist Fantasie gefragt – vorgegeben ist nur das Loch in der Mitte. Ute Berger Telgmann, Paul Schulze Berning, Jens Rüsch von Karstadt Münster, Ralf Ilgemann, Thomas Arabin und Andrea Sürder vom Messe und Congress Centrum Halle Münsterland sowie Wolfgang Stein (v. links) zeigen die Vielfalt des Napfkuchens.Münsters leckerster Gugelhupf gesucht

Münster. Ein klassischer Gugelhupf besteht meist aus Hefeteig, auch die Rührteig-Variante erfreut sich großer Beliebtheit. Und dann lässt sich der schmackhafte Napfkuchen auch noch aufpeppen, zum Beispiel mit Mandeln, Rum, Zitronen, Marzipan oder Früchten. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt beim ersten Gugelhupf-Backwettbewerb in Münster. Der findet statt auf der „Zimt & Sterne" am 2. und 3. November im Messe und Congress Centrum Halle Münsterland. Vorgestellt wurde er heute (15. Oktober) in der Karstadt-Showküche in Münster. Mehr als 100 Aussteller werden zur vierten Auflage der Messe erwartet, die vergangenes Jahr 12.000 Besucher anlockte. Schauen und Schmecken, Mitmachen und Miterleben – so könnte das Motto wieder lauten. Traditionsreiches Handwerk und der gute Geschmack stehen im Vordergrund.

Weiterlesen...

Ausflugstipp für verregnete Sommertage - Rock'n'Pop-Museum Gronau

Bei diesem Wetter: von außen trüb, von innen bunt - Rock'n'Pop-Museum GronauAls ich heute früh den ersten Blick aus dem Fenster riskierte, beschloß ich, im Bett zu bleiben. Am besten solange, bis der Herbst beginnt. Im Herbst gibt es nämlich häufig gutes Wetter – goldenen Herbst mit buntem Laub, trocken und noch ein bißchen lauer Luft. Das alles gibt es im Moment nicht. Gemütliche Nachmittage und Abende habe ich inzwischen zuhauf zelebriert, den Filmbestand meiner Videothek habe ich auch durch, und nicht einmal der Hund möchte einen Spaziergang machen bei dem Dauerregen! Nach einer weiteren halben Stunde an der Matratze Horchen trieb mich dann der Hunger aus dem Bett. Dann aber ein Ausflug – so dachte ich mir! Nur wohin? Etwas Überdachtes muß es sein, und nicht allzu weit weg. Am häuslichen Frühstückstisch fiel nach kurzer Beratung die Wahl auf das Rock’n’Pop-Museum Gronau.

Weiterlesen...

Aktuelle Seite: Home Lifestyle Essen und Trinken