Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Stadtblatt Lingen-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Stadtblatt Lingen

Lingen, Sonntag der 16. Dezember 2018

Leben in und um Lingen

Deutschen Meisterschaften in Salsa und Tango Argentino in Lingen

Das Emsland bereitet sich auf Event der Extraklasse vor.

Lingen. Am 16.November 2013 schaut die Tanzwelt auf Lingen, denn die Tanzschule „TanzArt" veranstaltet die unter dem Namen „Let's Dance Emsland 2013" die Deutschen Meisterschaften in Salsa und Tango Argentino. Ab 14 Uhr werden im Festsaal der Wilhelmshöhe die besten Paare Deutschlands antreten. Sie wollen den Titel und versuchen die Jury sowie die Zuschauer mit Anmut und Kreativität zu begeistern. Erwartet werden bekannte Größen wie z. B. Michael Hull, den viele aus der TV-Produktion „Let's Dance" kennen. Dabei bleibt es für die Besucher der Turniers nicht beim zuschauen, denn DAS Publikum kann an dem Galaabend selbst zur Live-Musik der „Hollywood Connection" den ein oder anderen Tanz auf das Parkett legen. Durch den Abend wird der Moderator und Zauberkünstler Marco Brüser führen. Die Gäste erleben eine einzigartige Shows und Tanzküren der Finalisten des Turniers, sowie die Siegerehrung. Eintrittskarten werden in der Tanzschule „TanzArt" angeboten. Nähere Informationen können im Internet unter www.tanzart.org abgerufen werden.

Foto: ©Privat

Aktuelle Seite: Home Leben in und um Lingen Deutschen Meisterschaften in Salsa und Tango Argentino in Lingen