Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Stadtblatt Lingen-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Stadtblatt Lingen

Lingen, Montag der 20. August 2018

Allgemeine Nutzungsbedingungen

Allgemeine Nutzungsbedingungen

1. Informationen zum Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

2. Vertragliche Zusicherungen und Verzichterklärungen

Die Webseite Stadtblatt Lingen steht Ihnen - soweit nicht anders vereinbart - kostenlos zur Verfügung. Die Betreiber übernehmen keinerlei Gewähr für Richtigkeit der enthaltenen Informationen, Verfügbarkeit der Dienste, Verlust von den auf Stadtblatt Lingen abgespeicherten Daten oder Nutzbarkeit für irgendeinen bestimmten Zweck.
Die Betreiber haften auch nicht für Folgeschäden, die auf einer Nutzung des Angebotes beruhen.
Soweit ein Haftungsausschluss nicht in Betracht kommt, haften die Betreiber lediglich für grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz. Produkt- und Firmennamen sind Marken der jeweiligen Eigentümer und werden auf diesen Seiten ausschließlich zu Informationszwecken eingesetzt.
Diese Publikation könnte technische oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder Schreib- bzw. Tippfehler. Von Zeit zu Zeit werden der vorliegenden Informationsänderungen hinzugefügt; diese Änderungen werden in neuen Ausgaben der Publikation eingefügt. Der Betreiber kann jederzeit Verbesserungen und/oder Veränderungen an den Angeboten vornehmen, die in dieser Publikation beschrieben werden.

3. Sichtung bei Pressemitteilungen, Beiträgen, Artikeln und Leserbriefen

Aufgrund der sich ständig verändernden Inhalte bei Pressemitteilungen, Beiträgen, Artikeln und Leserbriefen ist es dem Betreiber nicht möglich, alle Beiträge lückenlos zu sichten, inhaltlich auf Richtigkeit zu prüfen und die unmittelbare aktive Kontrolle darüber auszuüben. Es wird keine Verantwortung für den Inhalt, die Korrektheit und die Form der eingereichten Beiträge übernommen.

4. Einreichen von Pressemitteilungen, Beiträgen, Artikeln und Leserbriefen

Das Einreichen von Pressemitteilungen, Beiträgen, Artikeln und Leserbriefen muss ausschliesslich per E-Mail an die Redaktion des Stadtblattes Lingen erfolgen. Die E-Mail-Adresse der Redaktion des Stadtblattes lautet: redaktion(at)stadtblatt-lingen.de.

Soweit der Einreicher von der Möglichkeit Gebrauch macht, Pressemitteilungen, Beiträge, Artikel oder Leserbriefe für den redaktionellen Teil des Stadtblattes Lingen per Mail zu senden, gilt Folgendes:

Voraussetzung für das Posten von Pressemitteilungen, Beiträgen, Artikeln oder Leserbriefe ist, dass der Einreicher seinen vollständigen und korrekten Vor- und Nachnamen, Medienagentur, Instituion usw. in der Mail eingetragen hat. Mit dem dort eingetragenen Namen wird der eingereichte Beitrag bei Veröffentlichung (öffentlich) gekennzeichnet.

Der Einreicher gibt für alle Pressemitteilungen, Beiträge, Artikel oder Leserbriefe, die von ihm oder ihr zukünftig auf dem Stadtblatt Lingen erfolgen werden, folgende Erklärungen ab:

  4.1  Der Einreicher versichert, dass die eingereichten Beiträge frei von Rechten Dritter, insbesondere Urheber-, Marken- oder Persönlichkeitsrechten sind. Dies gilt für alle eingereichten  Beiträge und Bildwerke. Die Kontrolle der Text- und Bildrechte liegt im Verantwortungsbereich des Einreichers von Pressemitteilungen, Beiträgen, Artikeln und Leserbriefen.

  4.2  Der Einreicher räumt den Betreibern des Stadtblattes Lingen ein uneingeschränktes Nutzungsrecht an den eingereichten Beiträgen ein. Dieses umfasst die Veröffentlichung im Internet auf der Webseite „Stadtblatt Lingen“ sowie auf anderen Internetservern (Facebook, Twitter), in Newslettern, Printmedien und anderen Publikationen.

  4.3  Der Einreicher erlaubt dem Stadtblatt Lingen Bildmaterial redaktionell zu bearbeiten (Zuschnitt, Verbesserung der Qualität), ohne das dabei der Bildinhalt verändert wird.

  4.4  Eingereichte Beiträge werden auf Verlangen des Einreichers per Mail an die Adresse der Redaktion wieder gelöscht bzw. entfernt. Die Löschung bzw. Entfernung erfolgt innerhalb von 7 Tagen nach der Mitteilung. Für Folgeschäden, die dem Einreicher aus der verspäteten Löschung des Beitrages entstehen haften die Betreiber nur insoweit, als sie nicht auf einer Pflichtverletzung des Einreichers (oben unter 4.1), 4.2) und 4.3) ) und soweit sie darüber hinaus auf grobem Verschulden oder Vorsatz der Betreiber vom Stadtblatt Lingen beruhen. Wir weisen in diesem Zusammenhang ausdrücklich darauf hin, dass das Stadtblatt Lingen regelmäßig von Suchmaschinen indexiert wird, und dass wir keinen Einfluss darauf haben, ob, wo und wie lange bei uns veröffentlichte Beiträge möglicherweise auch nach Löschung beim Stadtblatt Lingen in Datenbanken von Suchmaschinen und Webkatalogen gespeichert werden und abrufbar sind.

  4.5  Es besteht keinerlei Anspruch auf Speicherung, Veröffentlichung oder Archivierung der eingereichten Beiträge. Die Betreiber behalten sich vor, eingereichte Beiträge ohne Angabe von Gründen nicht zu veröffentlichen, vor Veröffentlichung zu editieren oder nach Veröffentlichung nach freiem Ermessen wieder zu löschen.

  4.6  Durch die Veröffentlichung eingereichter Beiträge entstehen keinerlei Vergütungsansprüche (Honorare, Lizenzgebühren, Aufwendungsentschädigungen oder ähnliches) des Einreichers gegenüber dem Stadtblatt Lingen. Die Mitarbeit ist ehrenamtlich (unentgeltlich).

5. Erklärung zum Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten genutzt wird, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme unseres Dienstes ist - soweit technisch möglich und zumutbar - auch ohne Angabe solcher Daten möglich. Weitere wichtige Informationen zum Thema Datenschutz finden sich in unserer Datenschutzerklärung.

6. Hinweis gemäß Teledienstgesetz

Für Internetseiten Dritter, auf die die dieses Angebot durch sog. Links verweist, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Der Betreiber ist für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich. Desweiteren kann die Web-Seite ohne unser Wissen von anderen Seiten mittels sog. Links angelinkt werden. Der Betreiber übernimmt keine Verantwortung für Darstellungen, Inhalt oder irgendeine Verbindung zu dieser Web-Seite in Web-Seiten Dritter. Für fremde Inhalte ist der Betreiber nur dann verantwortlich, wenn von ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen oder strafbaren Inhalt) positive Kenntnis vorliegt und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Der Betreiber ist nach dem Teledienstgesetz jedoch nicht verpflichtet, die fremden Inhalte ständig zu überprüfen.

7. Kontakt

Fragen rund um das Stadtblatt Lingen bitte an die Redaktion (redaktion(at)stadtblatt-lingen.de) richten.

8. Rechtswirksamkeit

Diese Allgemeinen Nutzungsbedingungen beziehen sich auf die Internetpräsenz Stadtblatt Lingen.
Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Lingen (Ems), 24.05.2018

Aktuelle Seite: Home Nutzungsbedingungen